Anmeldung zu den Weihnachtsgottesdiensten

Liebe Gemeindemitglieder,

 

auch in diesem Jahr müssen wir Sie bitten, sich zu den Weihnachtsgottesdiensten anzumelden.

Dies ist vom 2. - 4. Advent in den Gottesdiensten möglich. Ab dem 4. Advent werden auch telefonische Anmeldungen entgegengenommen.

Die Gottesdienstordnung und die Kontaktdaten finden Sie hier

 

 

Corona-Pandemie

Bischöfliche Anordnung für den Gottesdienst

 

Liebe Gemeindemitglieder,

wir befinden uns in der Alarmstufe.

 

Momentan gilt...

 

...für Gottesdienstbesucher:

  • 1,5m Abstand
  • das Tragen einer OP-Maske, FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes
  • Teilnehmererfassung (die Zettel liegen in den Kirchen aus)
  • Es ist noch kein 3G-Nachweis nötig.
  • Anmeldungen sind nur für die Weihnachtsgottesdienste erforderlich.
    Dazu gibt es hier in den nächsten Tagen nähere Informationen.

 

...für Chöre:

  • gilt die 2G+Regelung
    Genesenen- oder Impfnachweis und ein negativer Test sind in der Alarmstufe verpflichtend für alle Sänger*innen.

 

...in den Gemeindehäusern:

  • Bitte wenden Sie sich an die/den Verantwortliche/n Ihrer Gemeinde.
    Die Kontaktdaten finden Sie hier.
  • Bzgl. bereits geplanter Veranstaltungen setzen Sie sich bitte ebenfalls mit den dafür Verantwortlichen in Verbindung.

 

Die Anordnungen des Bischofs sind auch auf der Homepage der Diözese nachzulesen.

 

Aktuelles im Advent

"Hirten am Feuer"

Mitte Dezember finden im Rahmen der Erstkommunion zwei Treffen im Freien statt. Eingeladen sind besonders Familien mit Erstkommunion-kindern. Wie bei den Hirten auf den Feldern – damals in Bethlehem – werden beim Feuer Geschichten erzählt …

 

Hirten am Feuer finden am 13.12 auf der Schütte und am 14.12. auf dem Taberwasen statt.

Beginn jeweils um 17 Uhr. Susanne Tepel

                                                                                                                                                               

 

Bußgottesdienste im Advent

In diesem Advent finden in unserer Seelsorgeeinheit zwei Bußgottesdienste statt. „Teure Last“ nimmt ein Zitat aus dem Lied „Es kommt ein Schiff geladen“ auf und ist ein Bild für das Kommen Gottes. Die Betrachtung lädt ein, nachzusinnen, wo die eigene Seele geladen und vielleicht überfrachtet ist, angesichts der Herausforderungen, die uns diese Gegenwart abverlangt.

Am 19.12. um 17 Uhr in Bildechingen und um 18:30 Uhr in Horb (Liebfrauen).         Susanne Tepel

 

 

 

Gottesdienst im Licht der aufsteigenden Sonne

Am Montag, 13. Dezember findet um 7.30 Uhr in/an der Ottilienkapelle ein Gottesdienst im Licht der aufsteigenden Sonne statt. Es ist der Gedenktag der Hl. Ottilie. Bitte warm anziehen - die Kapelle ist nicht geheizt. Zum Aufwärmen gibt es im Anschluss einen wärmenden Tee.   

 

       (J. Milles / S. Tepel)

 

 

Krankenkommunion

Auch in der Adventszeit und zur Vorbereitung auf Weihnachten gibt es die Möglichkeit zur Krankenkommunion. Bitte melden Sie sich dazu im Pfarrbüro, wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.