Filialkirchengemeinde St. Jakobus, Ihlingen

 

 

 

 

 

Jakobuskirche

 

Im Horber Stadtteil Ihlingen steht die

Jakobus-kirche. Teile der Kirche gehen

bis in das 12.-Jahrhundert zurück.

Sie war vor der Errichtung des

Chorherrenstifts die Mutter- oder

Urkirche von Horb. 

 

 

 

  

 

Vor einigen Jahren erstellte der Ellwanger Malerpriester Sieger Köder darin zwei Kunstwerke: ein Wandgemälde mit 3 Jakobuspilgern auf dem Weg nach Santiago de Compostela und eine Säulenkrippe.