Musikalischer Kalender 2020


 

Hoffnung und Freude, Stärke und Licht wollen wir heute unserer Liste der guten Wünsche für 2021 hinzufügen.

 

Geborgenheit, Dankbarkeit, Gottes Liebe und Hoffnung, Freude,

Stärke und Licht



 

Dieses Lied wurde anlässlich des Europäischen Jugendtreffens in Barcelona veröffentlicht. 80.000 Jugendliche nahmen am Treffen zum Jahreswechsel 2000/2001 teil.

Seit der Veröffentlichung ist es durchgehend im Gesangbuch von Taizé enthalten.

 

Der Text hat einen biblischen Ursprung und stammt aus Jes 12,2:

 

„Siehe, Gott ist mein Heil; ich vertraue und erschrecke nicht. Denn meine Stärke und mein Lied ist Gott, der HERR. Er wurde mir zum Heil.“

 

El Senyor ist weit über die Gemeinschaft von Taizé international und auch in Deutschland bekannt. Im deutschen Sprachraum ist es eines der am häufigsten gesungenen Taizé-Lieder, wobei meistens die deutsche Übersetzung genutzt wird. Das Lied hat auch Einzug in das neue Gotteslob gefunden.

 

Meine Hoffnung und meine Freude,
meine Stärke, mein Licht:
Christus meine Zuversicht,
auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht,
auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht.

 



 

Vorgetragen von Thilo Schöller (Keyboard),

Franziska Köninger (Geige),

Christine Götz (Geige), Manfred Huber (Gitarre) 

und Patric Bücker (Querflöte)

in der Nordstetter Kirche St.Mauritius