-Behutsam leise nimmst du fort GL 82-

 

 

 

Behutsam leise nimmst du fort die Dämmrung von der Erde.
Sprichst jeden Morgen neu dein Wort: Es werde, es werde.

  1. Es werde Licht an diesem Morgen, in dem das Alte neu erstrahlt

    Erscheinen wird, was noch verborgen, in Farben bunt das Leben malt-

            Es werde Licht für die Menschen in jedem Land.

            Halt über uns deine segnende Hand.

 

       2.  Es werde Kraft an diesem Tage und Mut zum Wirken in der Welt

           Und Sinn in jeder neuen Frage, die heute uns zur Rede stellt.

          

            Es werde Kraft für die Menschen in jedem Land.

            Halt über uns deine segnende Hand.

 

Behutsam leise nimmst du fort die Dämmrung von der Erde.

Sprichst jeden Morgen neu dein Wort: Es werde, es werde.

 

       3. Es werde Glück in Augenblicken für alle, die voll Sehnsucht sind.

          Du wirst uns einen Engel schicken, den Hauch von deines Geistes Wind.

 

           Es werde Glück für die Menschen in jedem Land,     

           halt über uns deine segnende Hand.

 

 

Behutsam leise nimmst du fort die Dämmrung von der Erde.

Sprichst jeden Morgen neu dein Wort: Es werde, es werde.

        

        4. Es werde Trost in langen Stunden für alle die gefesselt sind.

        An Krankheit, Angst und Not gebunden, für Mann und Frau und Greis und Kind.

 

        Es werde Trost für die Menschen in jedem Land,

         halt über uns deine segnende Hand.

 

Behutsam leise nimmst du fort die Dämmrung von der Erde.

Sprichst jeden Morgen neu dein Wort: Es werde, es werde.